Für Senioren

Hier erhalten sie nähere Informationen zum VBB-Abo 65plus sowie zum VBB-Abo 65vorOrt.

VBB-Abo 65plus

Das Angebot VBB-Abo 65plus kann von allen Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahre unabhängig vom Einkommen erworben werden. Es ist rund um die Uhr, ohne Sperrzeiten, gültig. Das VBB-Abo 65plus ist personengebunden und ausschließlich im Abonnement erhältlich. Eine Mitnahme von Personen am Abend und am Wochenende ist nicht möglich.

Der Preis von 51,00 Euro im Monat ist äußerst günstig: Im Vergleich zur regulären Monatskarte (VBB-Umweltkarte für Berlin AB) spart der Kunde 35 Prozent. Wer ein Jahr im Voraus bezahlt, bekommt sogar noch einen Rabatt von drei Prozent: Statt 612,00 Euro müssen nur 593,00 Euro bezahlt werden.
VBB-Kundenkarten und Anträge für das neue Angebot werden in den Ausgabestellen der Verkehrsunternehmen ausgegeben. Interessenten müssen für die Kundenkarte als Altersnachweis einen Personalausweis vorlegen und ein Lichtbild mitbringen.

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg haben zum 1. Februar 2017 ein neues kostenloses Bonusheft aufgelegt. Inhaber des VBB-Abo 65plus, die mit dem VBB-Ticket unterwegs sind, bekommen an vielen Ausflugszielen und Veranstaltungsorten lohnende Rabatte. Von der Uckermark, der Prignitz über den Spreewald bis in beide Landeshauptstädte – über ganz Brandenburg und Berlin verteilen sich die Museen, Landschaftsgärten, Ausstellungsparks, Schifffahrtsgesellschaften und Thermen, die Rabatte auf Eintrittspreise, Führungen, Speisen und Getränken gewähren.

Bekommen können Sie das Bonusheft zum VBB-Abo 65plus bei den personalbedienten Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen, beim VBB oder Sie können es sich im Anhang als PDF-Format herunterladen.

>>Fahrpreisinformation

Anhang

VBB-Abo 65plus - Bonusprogrammheft

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg werden ab dem 1. Februar 2017 für Inhaber des VBB-Abo 65plus die 12. Ausgabe des Bonusheftes auflegen. Seit Einführung des VBB-Abos 65plus im April 2009 fahren bereits über 100.000 Seniorinnen und Senioren mit der VBB-weiten Flatrate.

Die Angebote im Bonusheft werden bis zum 31. Dezember 2017 Gültigkeit besitzen. Alle Ziele sind bequem mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln erreichbar. Das Bonusprogrammheft gibt es kostenlos an allen Verkaufsstellen von BVG, S-Bahn und DB Regio AG sowie allen anderen Verkehrsunternehmen, dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und bei der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH in Potsdam.

VBB-Abo 65vorOrt

Das VBB-Abo 65vorOrt kann von allen Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahre unabhängig vom Einkommen erworben werden. Es ist rund um die Uhr, ohne Sperrzeiten, gültig. Das VBB-Abo 65vorOrt ist personengebunden und ausschließlich im Abonnement mit monatlicher Abbuchung erhältlich. Eine Mitnahme von Personen ist nicht möglich.

Dieses Angebot gibt es ausschließlich in den drei kreisfreien Städten Frankfurt (Oder), Cottbus und Brandenburg an der Havel. Zum Preis von 340 Euro (34 Euro im Monat bei zehnfacher Abbuchung) kann der Nutzer ein Jahr lang innerhalb des Geltungsbereiches AB alle Verkehrsmittel benutzen. Gegenüber den bisherigen Angeboten 8/9 Uhr-Karte entfällt hier die Sperrzeit – dieses personengebundene Angebot kann nun als rund um die Uhr genutzt werden.

>>Fahrpreisinformation

nach oben ↑
X