Hunde

Wer Hunde mitnehmen möchte, sollte wissen, dass kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) in geeigneten Transportbehältnissen (Käfigen, Transportboxen, Reisetaschen) kostenlos befördert werden können. Kleine Hunde dürfen auch ohne Behältnis mitgenommen werden, sofern diese angeleint sind und einen Maulkorb tragen.

Große Hunde dagegen dürfen ausschließlich angeleint mitgenommen werden und müssen einen geeigneten Maulkorb tragen.

Blindenführhunde und Behindertenbegleithunde sind von diesen Bedingungen ausgeschlossen.

Tiere haben keinen Sitzplatzanspruch.

Es muss für jeden Hund ein Fahrausweis zum Ermäßigungstarif gekauft werden (ausgenommen kleine Hunde in geeigneten Behältnissen). Besitzer von Tageskarten, Kleingruppen-Tageskarte, Gruppentageskarten für Schüler und Inhaber von Zeitkarten sowie Inhaber von Schwerbehindertenausweisen mit Beiblatt und Wertmarke dürfen einen Hund kostenlos mitnehmen. Für jeden weiteren Hund benötigen Sie jeweils einen Fahrausweis zum Ermäßigungstarif.

nach oben ↑
X