BB Panorama - Mediadaten 2015

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) ist flächenmäßig der größte Verkehrsverbund in Deutschland; täglich sorgt er für die Mobilität von rund sechs Millionen Menschen. Der VBB liefert für seine Fahrgäste aktuellste Informationen zu Bus und Bahn und bietet Ausflugtipps und Anreisemöglichkeiten mit dem ÖPNV. Diese Stärken vereint das Magazin BB Panorama. Es berichtet kompakt und kompetent über Neuigkeiten des ÖPNV und die schönsten Reiseziele der Region.

Herausgeber VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin
VBB.de
Anzeigenverwaltung VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin
Tel.: 030 / 25 41 42 65
Fax: 030 / 25 41 43 15
E-Mail: redaktion-panorama@VBB.de
Zielgruppe Berliner und Brandenburger, vor allem Nutzer des
öffentlichen Personennahverkehrs
Distribution

Gesamt: über 4.000 Stellen in Berlin und Brandenburg

  • 50 % Verkehrsunternehmen des VBB (über Sitzauslage in den privaten Bahngesellschaften, Kundenzentren der im VBB zusammen arbeitenden Verkehrsunternehmen
  • 30 % DINAMIX-Verteiler sowie Tourismus / Kultur (Touristinformationen, Reisebüros, Hotels, Kultureinrichtungen)
  • 20 % Ämter und Behörden (Bürgerämter annähernd flächendeckend, KfZ Zulassungsstellen). Außerdem Gesundheitswesen und Wirtschaftsunternehmen der Region und personalisierter Versand an über 2.900 Einzel-Abonnenten.
Auflage je Ausgabe 65.000 Exemplare
Erscheinungsweise 4 x jährlich
Format 190 mm (b) x 280 mm (h) 
Farben 4-c Euroskala 
Druckunterlagen  Dateien sowie verbindlicher Proof an VBB. Detaillierte
Informationen liegen der Auftragsbestätigung bei.
Für die rechtzeitige Anlieferung und die Richtigkeit des
Inhalts digitaler Druckunterlagen haftet der Auftraggeber.
Im Fall der Herstellung und Bearbeitung von
Druck unterlagen durch den VBB werden die Kosten dafür
gesondert berechnet. 
Zahlungsbedingungen  Preisangaben in Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Zahlung nach Rechnungserhalt ohne Abzug 
Rücktrittsrecht Nur schriftlich, 4 Wochen vor Anzeigenschluss 

Stand: Januar 2015. Änderungen vorbehalten.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Zeitungen und Zeitschriften vom
01.04.1977 in ihrer aktuellen Fassung sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des VBB.

nach oben ↑
X