Mit Bahn und Bus zum Baumblütenfest nach Werder

Sicher und bequem zum Baumblütenfest nach Werder
Zusätzliche Züge und Busse am 1. Mai und an den Wochenenden

Gäste des Baumblütenfestes können auch in diesem Jahr das Auto stehen lassen und bequem und stressfrei mit Bahn oder Bus nach Werder (Havel) gelangen. Während des Baumblütenfestes (27. April bis 5. Mai) werden neben dem regulärem Fahrtenangebot an den Wochenenden sowie am Tag der Arbeit zusätzliche Fahrten angeboten. Aktuelle Auskünfte und Fahrverbindungen finden sich auf www.VBB.de.

Anreise mit der Bahn

Insgesamt werden rund eine halbe Million Gäste erwartet. Werder (Havel) ist werktags gut mit der Bahn (RE1 und RB 22) zu erreichen. Für die Wochenenden (27. und 28. April sowie 4. und 5. Mai) sowie am Tag der Arbeit (1. Mai) werden zusätzliche Züge fahren. In den nachfolgend genannten Zügen und der S-Bahn gilt ein Glasflaschenverbot.

Regional-Express RE1

An allen Tagen während des Festes fährt der RE1 wie gewohnt tagsüber im Halbstundentakt zwischen Berlin (Ostbahnhof, Alexanderplatz, Friedrichstraße, Zoologischer Garten, Charlottenburg und Wannsee) über Potsdam Hauptbahnhof nach Werder. Besucher aus den südwestlichen Berliner Stadtteilen können mit den S-Bahn Linien S7 bzw. S1 zum RE1 nach Wannsee gelangen. Gäste aus Brandenburg an der Havel können tagsüber ebenfalls alle halbe Stunde den RE1 nutzen. An den Wochenenden sowie am 1. Mai werden zudem zusätzliche Züge zwischen Berlin und Werder fahren.

Wochenende 27./28. April: Aufgrund von Baumaßnahmen der DB Netz AG auf der Berliner Stadtbahn beginnen oder enden sowohl die Züge des RE1 als auch die zusätzlichen Züge nach und von Werder (Havel) im Bahnhof Berlin Zoologischer Garten. Die zusätzlichen Züge halten an allen Bahnhöfen.

Feiertag 1. Mai und Wochenende 4./5. Mai: Neben dem Zugangebot des RE1 (ohne baubedingte Unterbrechung) verkehren die zusätzlichen Züge zwischen Berlin Ostbahnhof und Werder (Havel). Die zusätzlichen Züge halten auf allen Bahnhöfen.

Regionalbahn RB22 Potsdam Hauptbahnhof – Berlin-Schönefeld Flughafen

Diese Linie wird an den Wochenenden und am 1. Mai ab ungefähr 10 Uhr über Werder umgeleitet und hält nicht in Golm. Es gelten zudem abweichende Abfahrtszeiten auf der gesamten Linie.

Anreise mit dem Bus

Bus 631          Zwischen Potsdam Hauptbahnhof und Werder

Die Linie fährt an den beiden Wochenenden sowie am 1. Mai von 10 bis 23 Uhr im Sonderfahrplan zwischen S Potsdam Hauptbahnhof und Werder („Am Gutshof“ – Festgelände) im 20-Minuten-Takt. Zwischen Festgelände und Havel-Auen fährt zwischen rund 10 und 21 Uhr die Sonderlinie E631 im 60-Minuten-Takt, die auch die Haltestellen entlang der B1, der Brandenburger Straße und dem Kesselgrund bedient. Busse in Werder fahren zwischen Strengbrücke und Bahnhof während des gesamten Festes zwischen Post und Bahnhof über Kesselgrundstraße.

Bus 633          Zwischen Werder, Glindow und Bliesendorf

Die Linie 633 fährt an den beiden Wochenenden und am 1. Mai ebenfalls nicht zum Bahnhof, sondern von und zur Haltestelle „Am Gutshof“ (Festgelände). Alle Fahrten dieser Linie werden von Glindow bis Bliesendorf verlängert.

Bus 635          Stadtlinie

Die Linie Bus 635 fährt an den Fest-Wochenenden und am 1. Mai nicht.

Bus 607          Zwischen Werder, Ferch und Potsdam Hauptbahnhof

Auf der Linie Bus 607 fahren am 4. und 5. Mai je Richtung vier Zusatzbusse zwischen Werder, Am Gutshof und Ferch mit direktem Anschluss an die Busse nach Caputh und Potsdam.

Hinweis zu Fahrausweisen:

Einzelfahrausweis: Nutzern von Einzelfahrausweisen wird empfohlen, die Fahrausweise für die Rückfahrt bereits vorher zusammen mit den Fahrausweisen für die Hinfahrt zu erwerben, um den Andrang auf die Fahrausweisautomaten in Werder (Havel) bei der Abreise zu entzerren. Bitte beachten Sie, dass bei der Rückfahrt im Zug keine Fahrausweise erworben werden können.

VBB-Umweltkarte: Mit der VBB-Umweltkarte (als 7-Tage-, Monats-, Abonnement- oder Jahreskarte erhältlich) kann man montags bis freitags von 20 bis 3 Uhr des Folgetages und sonnabends, sonn- und feiertags ganztägig einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder von einschließlich sechs bis einschließlich 14 Jahren mitnehmen.

Da Werder (Havel) im VBB-Tarifbereich Berlin C und Potsdam C liegt, sind bei VBB-Fahrscheinen Berlin AB oder Potsdam AB Anschlussfahrscheine für die Hin- und Rückfahrt erforderlich.

Gruppen: Für Gruppen bis zu fünf Personen eignen sich insbesondere die Kleingruppenkarten-Tageskarten Berlin und Potsdam oder das Brandenburg-Berlin-Ticket.

Aktuelle Fahrpläne jederzeit abrufbar: Die aktuellen Fahrpläne sind abrufbar in der VBB-Fahrplanauskunft unter www.VBB.de oder auch als App für das netzfähige Mobiltelefon. iPhone-, Android- und Blackberry-Besitzer können sich in den jeweiligen Plattformen die „Fahrinfo Mobil“-App gratis herunterladen. Für alle anderen Besitzer eines internetfähigen Mobiltelefons gibt es die VBB-Fahrinfo im Handyformat unter www.VBB.de/mobil.

nach oben ↑
X