PlusBus-Linien im Spreewald

PlusBus Spreewald

PlusBus „Spreewald“

Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald (RVS) startet mit PlusBus „Spreewald“.

Seit dem 5. Juli 2018 fahren auch im Landkreis Dahme-Spreewald PlusBusse. Damit ist die RVS bereits das fünfte Verkehrsunternehmen in Brandenburg, das das PlusBus-Konzept einführt. Insgesamt fahren 13 PlusBus-Linien im Verbundgebiet.

Unter dem Namen PlusBus „Spreewald“ verkehren die Linien 472 (Luckau-Lübben) und 500 (Lübben-Burg) nach dem bekannten PlusBus-Prinzip: Stundentakt, Anschluss zur Bahn und Wochenendangebot.

Am Bahnhof Lübben besteht für die Fahrgäste beider Linien Anschluss an den RE2 in und aus Richtung Berlin innerhalb von wenigen Minuten.

Für Wochenendbesucher sind wichtige touristische Orte in Straupitz und Burg mit dem neuen PlusBus-Angebot besser erreichbar, denn am Samstag und Sonntag gibt es fünf Fahrten je Richtung.

Weitere Informationen zum PlusBus „Spreewald“ sowie Fahrpläne erhalten Sie unter:

www.rvs-lds.de

VBB-Fahrinfo

nach oben ↑
X