VBB_Autofreier_Sonntag_1920x1080.gif
© VBB

Am Sonntag, den 22. September 2019, heißt es in vielen Städten weltweit: Das Auto bleibt stehen! Auch die Landeshauptstädte Berlin und Potsdam unterstützen die Aktion. Deshalb gelten am 22. September die Einzelfahrausweise in Berlin AB und Potsdam AB als Tageskarte. Zum Kennenlernpreis von 2,10 Euro in Potsdam bzw. 2,80 Euro in Berlin können so auch passionierte Autofahrerinnen und Autofahrer ausgiebig testen, wie bequem Mobilität mit den Öffentlichen ist. Der Einzelfahrausweis ist ab der Entwertung am Sonntag bis 3:00 Uhr am Montag für die Fahrt im gesamten VBB-Tarifbereich Berlin AB und Potsdam AB in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs gültig – und wie bei der regulären Tageskarte können bis zu drei Kinder bis 15 Jahren kostenfrei mitfahren, in Potsdam übrigens alle Kinder!