Damit die Auszubildenden das sehr preisgünstige Tarifangebot VBB-Abo Azubi beantragen können, ist ein spezieller Berechtigungsnachweis erforderlich. Dieser bestätigt, dass die Voraussetzungen zur Ticketnutzung vorliegen.

Zur Vereinfachung des Verfahrens steht der Berechtigungsnachweis als PDF-Formular mit der Möglichkeit zum Vorausfüllen zur Verfügung. Dieser kann entweder durch den Auszubildenden oder durch den Ausbildungsträger mit den personenbezogenen Daten versehen werden. In jedem Fall ist es notwendig, dass der Ausbildungsträger das Vorliegen der Berechtigung prüft und bestätigt.

Um Missbrauch und Fälschungen zu vermeiden, sind Stempel, Unterschrift und das Aufbringen eines speziellen Hologramm-Aufklebers auf dem Berechtigungsnachweis VBB-Abo Azubi erforderlich.

Was ist zu tun?

Schritt 1: Prüfen
  • Die personenbezogenen Daten auf dem Berechtigungsnachweis mit den Anmeldedaten des Ausbildungsträgers abgleichen.
Schritt 2: Vervollständigen
  • Die Punkte I. bis III. des Berechtigungsnachweises VBB-Abo Azubi ergänzen.
Schritt 3: Legitimieren
  • Den Berechtigungsnachweis mit Stempel, Unterschrift und Hologramm-Aufkleber an der dafür vorgesehenen Stelle versehen.

Kontakt für weitere Informationen zum VBB-Abo Azubi

Infotelefon: (030) 25 41 44 00
oder E-Mail an vbb-abo-azubi@vbb.de