Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Übergangsfahrschein 1. Klasse

Für die Benutzung der 1. Wagenklasse ist zusätzlich zum VBB-Fahrausweis für jede Person eine Übergangskarte zu lösen. 

Übergangskarten werden ausgegeben:

  • für eine einfache Fahrt
  • als Tageskarte
  • für 7 Tage
  • für 1 Monat
  • für 1 Jahr (nur als Jahreskarte)

Übergangskarten für sieben Tage, einen Monat und als Jahreskarte können nicht von Inhabern einer 7-Tage-Karte für Azubi/Schüler, einer Azubi/Schüler-Monatskarte, eines Schülertickets  Berlin, eines Schüler-Fahrausweises Brandenburg, eines Schülertickets Potsdam, eines VBB-Abo Azubi und nicht von Inhabern eines Semestertickets oder eines VBB-Freizeit-Tickets erworben werden. Auch Inhaber von Schwerbehindertenausweisen mit Beiblatt und gültiger Wertmarke, die auf dieser Grundlage die unentgeltliche Beförderung in Anspruch nehmen, können keinen Übergangsfahrschein zum Übergang in die 1. Wagenklasse erwerben.

Übergangsfahrscheine für die 1. Klasse sind ausschließlich bei der DB Regio AG sowie der ODEG Ostdeutschen Eisenbahn GmbH erhältlich. Die Ausgabe von Übergangskarten für ein Jahr (als Jahreskarte) erfolgt ausschließlich durch die DB Regio AG.

Alle wichtigen Infos zum Reisen in Regional- und Fernzügen (ob 1. oder 2. Klasse) finden Sie auf der Seite "Weiterfahren mit der Bahn".

  Alle Angaben in Euro     
VBB-Gesamtnetz
Ticket Preis
Übergangsfahrschein 1. Klasse Einzelfahrt 4,10
Übergangsfahrschein 1. Klasse Tageskarte 7,20
Übergangsfahrschein 1. Klasse 7-Tage-Karte 15,50
Übergangsfahrschein 1. Klasse Monatskarte 46,50
Übergangsfahrschein 1. Klasse Jahreskarte 329,00
Alle Angaben in Euro