Im Jahr 2011 hat der Briesener Bürger René Noske das Empfangsgebäude des örtlichen Bahnhofs gekauft und anschließend saniert. Im Jahr 2014 eröffnete er das Restaurant Kaiser-Stuben. Der Titel ist angelehnt an Jagdausflüge von Kaiser Wilhelm II., die er in der Umgebung Briesens unternommen hat und zu denen er mit dem Zug angereist ist.

Von Freitag bis Sonntag kocht Küchenleiter Thomas Siewert im Restaurant deutsche Küche à la carte. Dazu bietet das Restaurant dank weitläufiger Räume und großem Festzelt auch Platz Festlichkeiten aller Art.