FoPS.jpg
© VBB

Fahrgäste wollen heute wissen, ob der Bus anders fährt und ob die Bahn pünktlich kommt. Dabei ist für sie irrelevant, ob der Zug eine Landesgrenze überschreitet oder der Anschlussbus jenseits des gerade durchfahrenen Verbundgebietes wartet. Doch aus Perspektive der Anbieter hängt der öffentliche Nahverkehr stark vom Datenaustausch zwischen Verbünden, Verkehrsunternehmen und anderen Akteuren ab. Daher betreiben sie sogenannte Datendrehscheiben (DDS). Damit Fahrgäste deutschlandweit die gleichen Echtzeitdaten erhalten, entwickeln Verbünde und Verkehrsunternehmen in diesem Projekt deutschlandweite Standards.

Informationen

Projektziele

Zeitraum

Projektpartner

Weiterführende Links