Die Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH untersucht seit 2006 jährlich die Qualität im Streckennetz des Regionalverkehrs und auf dessen Stationen in Berlin und Brandenburg. Die Ergebnisse veröffentlichen wir jährlich in Berichten zum Netzzustand und zur Qualität der Stationen.

Die Stationen werden auf die einheitlichen Kriterien Fahrgastinformation, Barrierefreiheit und Aufenthaltsqualität hin überprüft. Alle drei Qualitätsmerkmale werden einzeln und gleichrangig bewertet sowie in einem Gesamterfüllungsgrad zusammengefasst.

Verbundberichte mit Qualitätsbilanzen

Die Qualität des öffentlichen Nahverkehrs ist eine Gemeinschaftsaufgabe aller Beteiligten. Wichtige Daten zur Leistung, Qualität und Finanzierung des ÖPNV im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg erhalten Sie zusammengefasst im VBB-Verbundbericht im Bereich Publikationen.