Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 werden deutschland- und sogar europaweit die Fahrpläne bei den Bahn- und Buslinien angepasst. Auch auf den Linien im #VBBLand, also in Berlin und Brandenburg, gibt es Änderungen.

Was ändert sich zum Fahrplanwechsel? In unserer Presseinformation haben wir Ihnen alle Neuerungen im Bahn-Regionalverkehr und bei der S-Bahn zusammengestellt, ebenso zu den PlusBus-Linien.

Auf den Internetseiten der Verkehrsunternehmen finden Sie ebenfalls Informationen zu den Linienänderungen im jeweiligen Gebiet.

VBB.de Presseinfo
vbb.de Navigation Presse -> Pressemitteilungen © VBB


In der VBB-Fahrinfo können Sie sich ab sofort über Ihre neuen Fahrverbindungen informieren.
 

Den Online-Routenplaner "VBB-Fahrinfo" starten Sie hier. Schauen Sie nach, wie Sie ab dem 9. Dezember 2018 fahren können.

In der VBB-App "Bus & Bahn" können Sie ebenfalls Ihre neuen Verbindungen nachschlagen. Tipp: Richten Sie sich für Ihre Pendlerverbindungen neue Verspätungs-Alarme ein - so sind Sie immer up to date.

Schauen Sie sich auf der Liniennetz-Seite hier auf vbb.de an, wie Ihre Linien fahren werden. Neben dem klassischen S+U-Bahn-Netz für Berlin und Umland gibt es auch wieder das Liniennetz mit allen Regionalzügen für Berlin und Brandenburg, Stadtliniennetze für die kreisfreien Städte Brandenburg an der Havel, Cottbus, Frankfurt/Oder, Potsdam sowie etliche kleinere Städte und Regionen.

vbb.de Liniennetze
vbb.de Navigation Fahrplan -> Liniennetze © VBB

Mehr Interesse an digitalen Themen aus dem Nahverkehr? Unter #VBBdigital auf Twitter oder @vbbapp auf Facebook finden Sie aktuelle Informationen über den VBB.