VBB jump board
VBB jump board © VBB

Seit der Einführung der Kids-App „VBB jump“ im letzten Jahr hat sich die App als sicherer Begleiter für alle Kinder zwischen neun und 13 Jahren entwickelt. Mit dem intuitiven „jump board“, dem „Hilfe Button“ und der „Schritt-für-Schritt-Erklärung“ mit dem „Slider“ ist sie perfekt auf die kindlichen Bedürfnisse und Möglichkeiten angepasst.

Wichtig ist, die Verbindungen vorher gemeinsam zu proben, damit sich die Kinder sicher in den Bussen und Bahnen bewegen können. So können sie Fahrtrichtungen und Wege erlernen – und gleichzeitig den Umgang mit Apps und Smartphone erleben.

Braucht Ihr Kind einmal Hilfe, gibt es den exklusiven „Hilfe-Button“. Darüber kann es die individuell hinterlegten Kontakte anrufen oder eine standardisierte Nachricht mit Standort und Akkustand versenden.

VBB jump: Hilfe-Funktion
VBB jump: Hilfe-Funktion © VBB

Auf dem „jump board“ können bis zu acht wichtige Orte wie Schule oder Freizeitverein, aber auch die Wege zu Freunden oder zu Familienmitgliedern individuell als Ziele angelegt werden. Und möchte Ihr Kind nach der Schule zu den Großeltern? Dann einfach mal auf „Oma“ drücken“.

Die App können Sie kostenlos im iOS- und Android-Appstore downloaden. Weitere Infos finden Sie unter vbb.de/jump.

Mehr Interesse an digitalen Themen aus dem Nahverkehr? Unter #VBBdigital auf Twitter oder @vbbapp auf Facebook finden Sie aktuelle Informationen über den VBB.