Zagan_Fot. Marek Krukiel.jpg
© Marek Krukiel

Żagań ist eine Stadt in Polen, in der Woiwodschaft Lebus, deren südlicher Teil, einschließlich Sagan, historisch zu Niederschlesien gehört. Die Stadt liegt am Fluss Bober, ungefähr 40 Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt. Die Altstadt wurde im zweiten Weltkrieg stark zerstört und besteht heute zu großen Teilen aus modernen Häusern. Trotzdem sind in der Stadt einmalige Baudenkmäler erhalten geblieben, die einer Reise wert sind.

Informationen

Wie komme ich dorthin?

Welche Fahrkarte muss ich kaufen?

Was ist sehenswert?