Mehr Angebot – mehr Züge – mehr Qualität

  • 30 Prozent mehr Angebot auf der Schiene
  • 28 Millionen Zugkilometer vergeben
  • DB Regio und ODEG entscheiden Vergabe für sich
  • Jeweils mehr Angebot ab 2019, 2022 und 2025 mit Fertigstellung der Dresdner Bahn

Das Vergabeverfahren des Netzes Elbe-Spree wurde im Supplement zum Amtsblatt der EU (www.ted.europa.eu) am 22. November 2017 veröffentlicht. (Hier klicken für die Auftragsbekanntmachung].)

Häufige Fragen (FAQ)

Warum wurde ausgeschrieben?

Wie wird mit der steigenden Nachfrage umgegangen?

Was sind die nächsten Schritte?

Gibt es Fahrplanänderungen und Maßnahmen zur Stabilisierung?

Die Nachfrage steigt stetig, werden die Fahrzeugkapazitäten erhöht?

Welche Innovationen wurden in den Vergabeunterlagen fixiert?

Losaufteilung

Losaufteilung.PNG
© VBB