Die VBB-Erreichbarkeit-Suche hilft bei der Ausflugsplanung

Die VBB-Erreichbarkeit-Suche ist ein kleiner spezieller Teil der VBB-Fahrinfo und zeigt, in welcher Fahrtdauer ab einem bestimmten Ausgangspunkt welche Ziele mit Bussen und Bahnen erreichbar sind. Haltestellen und auch Fahrradverleiher vor Ort können ein- und ausgeblendet werden. Somit ist sie ein kleiner Helfer auch bei der Planung eines Ausflugs ins Grüne.

So einfach geht's:

VBB-Fahrinfo aufrufen und im Menü die "Erreichbarkeit-Suche" starten (oder direkt hier starten). Und dann geht's in wenigen Schritten zum Ergebnis:

  1. Haltestelle oder Adresse eingeben, von wo aus die Berechnung gestartet werden soll (z.B. Wo möchte ich mit meinem Ausflug starten?).
  2. Reisedauer eingeben (Wie lange möchte ich höchstens unterwegs sein?).
  3. Datum und Zeit wählen, ab wann ich starten möchte (Für welchen Tag und Uhrzeit soll im Fahrplan gesucht werden?).
  4. In den Optionen (Rädchen-Icon) kann noch eingestellt werden, mit welchen Verkehrsmitteln gefahren werden soll (z.B. Fernverkehr ausschalten, wenn man mit dem 9-Euro-Ticket fahren möchte) oder wie oft maximal umgestiegen werden soll.

5.  Nach dem Klick auf Suchen zeigt sich ein farbiges Bild.
Die Skala unten auf dem Bildschirm erklärt die Farben. So sind in grün und blau die schneller erreichbaren Ziele eingefärbt, in rot die Ziele, zu denen die Fahrzeit am längsten ist.

6. Nun kann man noch in die Karte hineinzoomen, um genauer zu sehen, welche Orte erreichbar sind.
Mit der Auswahl über den Button "Livekarte & Multi-Mobilität" oben rechts kann man weitere Inhalte anzeigen. Beispielsweise die Haltestellen/Bahnhöfe oder auch örtliche Fahrradverleihanbieter. Ein Klick jeweils auf das eingeblendete Element öffnet weitere Details, z.B. beim Klick auf eine Haltestelle: dort haltende Linien und nächste Abfahrten

9-Euro-Ticket mit 3 Tickets für Juni, Juli und August

Das 9-Euro-Ticket

Alle Fragen und Antworten zur Gültigkeit - und was es bei bestehenden Abos zu beachten gibt.

Weitere Tools