Monatskarten

Für alle, die der Umwelt etwas Gutes tun möchten und bewusst ihre täglichen Wege mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin und Brandenburg bewältigen.

VBB-Umweltkarte

Jeder einzelne kann etwas bewirken! Wer die VBB-Umweltkarte hat und auf sein Auto verzichtet, tut mit jeder ÖPNV-Fahrt etwas Gutes. Die VBB-Umweltkarte ist der Fahrausweis für Vielfahrer*innen. Diese Monatskarte gilt gleitend, das heißt sie ist gültig von dem Tag an, an dem sie gekauft wurde. Diese Fahrkarte ist auch im Abo oder als Jahreskarte  erhältlich. Wer ein 12-Monats-Abo abschließt, kann dies an den Verkaufsstellen der jeweiligen Verkehrsunternehmen tun.

8-Uhr-Karte Cottbus

Für alle, die wissen, dass sie den öffentlichen Nahverkehr in Cottbus ab 8:00 Uhr nutzen möchten und vor 3:00 wieder zu Hause sind. Ein Vorteil dieses Tickets ist, dass sie auf andere Personen übertragbar ist, jedoch können keine zusätzlichen Personen mitgenommen werden.

9-Uhr-Karte Frankfurt (Oder) und Potsdam

Das Angebot richtet sich an Fahrgäste, die ab 9:00 Uhr den Nahverkehr in Orten mit Stadtlinienverkehr und in den Tarifbereichen der kreisfreien Städte Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Potsdam und deren Teilbereichen nutzen möchten.

10-Uhr-Karte Berlin

Das Angebot richtet sich an Berliner Fahrgäste, die ab 10:00 Uhr den Nahverkehr nutzen möchten.
 
Die 10-Uhr-Karte ist erhältlich für Berlin AB, BC oder ABC und wird für einen festen Kalendermonat (sie gilt dann zusätzlich am letzten Tag des Vormonats und am ersten Tag des Folgemonats) oder gleitend, d. h. mit Gültigkeit von jedem Tag an (beispielsweise vom 26. Januar bis zum 25. Februar), ausgegeben. Die Fahrkarte ist montags bis freitags ab 10:00 Uhr bis 3:00 Uhr des Folgetages gültig sowie samstags, sonntags, am 24. und 31. Dezember sowie an Feiertagen ganztägig.

Das Ticket ist übertragbar und für jedermann erhältlich. Die Mitnahme zusätzlicher Personen ist nicht möglich.

Mobilitätsticket Brandenburg

Der öffentliche Nahverkehr zählt zur Grundversorgung einer Gesellschaft. Der VBB hilft mit, die Nutzung des öffentlichen Verkehrs für alle zugänglich zu machen. Das Mobilitätsticket Brandenburg erleichtert sozial schwächeren Menschen die Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs. Diese Monatskarte kann bis zu 50% günstiger sein als eine normale VBB-Umweltmonatskarte und kann für beliebig viele Fahrten genutzt werden.

Wer Anspruch auf dieses vergünstige Ticket hat sowie Infos zu den Vorteile und Gültigkeitsbereichen des Mobilitätstickets gibt es hier.

Berlin Ticket S

Wer einen berlinpass hat, kann die Monatskarte Berlin Ticket S zu einem günstigen Preis erwerben. Mit diesem Ticket kann man alle Verkehrsmittel im Tarifbereich Berlin AB nutzen, es ist jedoch nicht auf andere Personen übertragbar

Mehr Infos zum Berlin Ticket S und zum berlinpass erfahren Sie gibt es hier.

Tickets für eine Woche

Neben den Monatskarten gibt es im Sortiment auch die 7-Tage-Karte.
Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.