RB14: Nauen <> Falkensee <> Berlin Südkreuz

Die RB14 fährt weiterhin zwischen Nauen und Berlin.

Takt:

Auf der von Pendlern stark nachgefragten Strecke zwischen Nauen und Berlin bietet die RB14 zusammen mit den Linien RE2 und RB10 sowie dem neuen RE8 mit 4 Zügen je Stunde und Richtung einen vergleichbar dichten Takt wie den der Berliner S-Bahn – und das neu von Montag bis Sonntag. Die RB14 fährt neu durch den Berliner Nord-Süd-Tunnel zum Südkreuz und ergänzt sich mit der RB10 täglich auf der gesamten Strecke zu einem etwa halbstündlichen Angebot. Zwischen Falkensee, Spandau und der Berliner Stadtbahn werden mit den Linien RE2, RE6 (mit Umsteigen in Charlottenburg) und RE8 täglich drei Fahrten pro Stunde angeboten, ebenso gibt es mit RB10 und RB14 zwei Fahrten pro Stunde in Richtung Jungfernheide und Nord-Süd-Tunnel. 

Platz:

Die Sitzplatzanzahl zwischen Nauen und Berlin steigt auf ganztägig über 2.000 pro Stunde und Richtung, da neu vier Züge pro Stunde unterwegs sind.

Komfort:

Alle Züge auf dieser Strecke werden runderneuert und bieten u.a. folgende Ausstattung: komfortablere Sitze, mehr Fahrradstellplätze und größere Fahrgastinformationsanzeigen.

Dieser Zug ist für Sie unterwegs