RB23: Golm <> Potsdam Hbf <> Berlin <> Flughafen BER

Die Linie RB23 erhält eine neue Linienführung. Sie fährt im Stundentakt von Golm über Potsdam Hauptbahnhof und weiter über die Berliner Stadtbahn zum BER und sorgt so für eine direkte Anbindung von Potsdam und der Berliner Innenstadt an den BER.

Takt:

Zusammen mit dem RE8 verbindet die RB23 die Bahnhöfe auf der Berliner Stadtbahn im 30-Minuten-Takt mit dem Flughafen. Außerdem spielt die RB23 als direkte Verbindung für Studenten zwischen den Potsdamer Uni-Standorten Golm, Potsdam Park Sanssouci und Griebnitzsee eine wichtige Rolle. Mit dem neu verstärkten RE1 und der RB23 bestehen Montag bis Freitag tagsüber mindestens drei Fahrtmöglichkeiten pro Stunde zwischen Potsdam und Berlin, zur Hauptverkehrszeit sind es vier. An der Friedrichstraße enden keine Fahrten mehr, somit kann bis zum Ostkreuz durchgefahren werden. Am Wochenende sowie Montag bis Freitag abends fährt die RB23 nur zwischen Berlin-Charlottenburg und dem BER. Der bisher von der Linie RB23 bediente Abschnitt zwischen Potsdam und Caputh wird von der neu gestalteten Linie RB33 übernommen. 

Platz:

Eingesetzt werden Talent-2-Fahrzeuge mit 420 Sitzplätzen und zusätzlichen Möglichkeiten zur Unterbringung von Gepäck.

Komfort:

Auf der Linie RB23 fahren runderneuerte Talent 2-Züge mit mehr Platz für Fahrräder, gratis WLAN, größeren Tischen und klappbaren Armlehnen.

Dieser Zug ist für Sie unterwegs