VBB-App nutzen: Per Push-Meldung bei Verspätungen und Ausfällen informiert sein

Das Bild zeigt eine Push-Nachricht der VBB-App zu einem Fahrtausfall auf einem iPhone-Homescreen.
Per Push-Meldung bei Abweichungen von der Route informiert werden.

Zurzeit gibt es bei Bussen und Bahnen leider vermehrt Ausfälle von Fahrten aufgrund eines erhöhten Krankenstands. Betroffen sind oft kurzfristig die Linien sowohl im Bahnverkehr als auch in den Stadtverkehren und Regionalbusverkehren. Somit sind viele Fahrgäste in Berlin und Brandenburg betroffen - von Pendler*innen und Schüler*innen bis hin zu ÖPNV-Fahrgästen in der Freizeit.

Gegenwärtig fahren beispielsweise die Barnimer Busgesellschaft (BBG), die Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming (VTF) und der Verkehrsbetrieb Potsdam (ViP) sowie auch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) nach einem reduzierten Angebot. Bei diesen und bei den anderen Verkehrsunternehmen können kurzfristig (weitere) Fahrten ausfallen. 

Die gute Nachricht: In der VBB-App Bus&Bahn und in der online-Fahrinfo sind diese Ausfälle in der Regel gespeichert. Die Programme können so alternative Fahrten um diese Ausfälle herum berechnen. Fahrgäste können ihre Verbindung von der VBB-App Bus&Bahn einfach überwachen lassen.

 

Tipp: Verbindung von der VBB-App Bus&Bahn überwachen lassen und per Push-Nachricht informiert werden

Die VBB-App informiert Sie bei

  • Ausfällen
  • Verspätungen
  • Anschlussverlusten sowie auch bei
  • textlichen Verkehrsmeldungen (Baustellenhinweise, Verlegung einer Haltestelle etc.).

Sie müssen dazu nur Ihre gewünschten Verbindungen per Alarm-Funktion überwachen lassen. Die folgenden Bildern zeigen Ihnen, wie Sie den Alarm in nur 3 Schritten einrichten.