Ausflugslinien in der Reiseregion Elbe-Elster-Land

Linienübersicht

  • Touristische Ziele: Verbindet die Kreisstadt Herzberg (Elster) mit den Bahnknoten Falkenberg/Elster und Elsterwerda sowie der Kurstadt Bad Liebenwerda. Im Sommer gibt es in Falkenberg am Kiebitzsee und in Zeischa im Waldbad erfrischendes kühles Nass.
  • Umstieg von/zur Bahn: Herzberg (Elster) (RE3, RB43), Falkenberg/Elster (RE3, RE10, RE14, RB43, RB49, RB51, S4), Bad Liebenwerda (RB49, S4), Elsterwerda (RE5, IC, RB31, RB45, RB49, S4)
  • Verkehrszeiten: Montag - Freitag
  • Verkehrsunternehmen: VMEE
  • Touristische Ziele: Auf seinem Hauptlinienweg verbindet die Linie Stadt Herzberg (Elster) in Brandenburg mit der Großen Kreisstadt Torgau in Sachsen mit historischer Altstadt. In Herzberg kann der Botanischer Garten und das Schloss Grochwitz besichtigt werden, in Torgau locken diverse Museen.
  • Umstieg von/zur Bahn: Herzberg (Elster) (RE3, RB43), Fermerswalde (RE14, RB51), Beilrode (RE10, S4), Torgau (RE10, S4)
  • Verkehrszeiten: Montag - Samstag
  • Verkehrsunternehmen: VMEE
  • Touristische Ziele: Die Linie erschließt gleich drei Standorte des Museumsverbundes Elbe-Elster in Finsterwalde, Doberlug-Kirchhain und Bad Liebenwerda, außerdem das Weißgerbermuseum Doberlug-Kirchhain, das Bauernmuseum Lindena, das Technische Denkmal Brikettfabrik Louise, das Elster-Natoureum Maasdorf und das Freibad Tröbitz. Infos zum PlusBus "Elsterland" auch hier auf vbb.de
  • Umstieg von/zur Bahn: Finsterwalde (RE5, RE10, RB43), Doberlug-Kirchhain (RE5, RE10, IC, RB43), Schönborn (RB43), Bad Liebenwerda (RB49, S4)
  • Verkehrszeiten: täglich
  • Verkehrsunternehmen: VMEE
  • Touristische Ziele: Sowohl die Finsterwalder, als auch die Elsterwerdaer Innenstadt werden erschlossen, in Elsterwerda ebenso das Einkaufs- und Gewerbegebiet am Elster-Center. Infos zum PlusBus "Elsterland" auch hier auf vbb.de
  • Umstieg von/zur Bahn: Finsterwalde (RE5, RE10, RB43), Elsterwerda (RE5, IC, RB31, RB45, RB49, S4)
  • Verkehrszeiten: täglich
  • Verkehrsunternehmen: VMEE
  • Einsatzgebiet: Erschließt diverse Orte im nördlichen Bereich des Kreises Elbe-Elster und südlichen Bereich des Kreises Teltow-Fläming und stellt Anschlüsse zu den Bahnlinien und Linienbussen her. Für die Nutzung dieser Linie ist unbedingt eine Vorbestellung nötig. Detailinfos auf der Internetseite von VMEE
  • Touristische Ziele: Fläming-Skate (ab Dahme, Hohengörsdorf, Jüterbog, Nonnendorf, Welsickendorf, Wiepersdorf (TF)); Ahlsdorf: Teehaus und St.-Martin-Kirche; Dahme: Schloss und Park, historische Altstadt und Rathaus, Kornspeicher, Heimatmuseum; Freywalde und Hohenbucko: Alpacafarm; Jüterbog: Skate-Arena, historische Altstadt und Stadtbefestigung, Schlosspark; Körba: Körbaer Teich; Lebusa: Bockwindmühle, Schloss; Knippelsdorf: Gutshaus; Schlieben: Drandorfhof, Weinberg; Schöna-Kolpien: Holländerwindmühle; Schönewalde: Historischer Markt, Paltrockwindmühle; Wiepersdorf (TF): Schloss mit Museum
  • Umstieg von/zur Bahn: Jüterbog (RE3, RE4, RB33), sowie in anderen Orten des Rufbus-Gebiets zu häufig fahrenden Buslinien
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Hinweis: Kleinbus bietet Platz für 8 Fahrgäste und wird als Rufbus eingesetzt. Bitte Buchungsbedingungen beachten. Es gilt der VBB-Tarif.
  • Verkehrsunternehmen: VMEE

Übersicht Ausflugslinien

VBB-Fahrplanauskunft – alles drin!

Die VBB-Fahrplanauskunftenthält alle aktuellen Fahrpläne inkl. Baustellen. Nutzen Sie auch die integrierte Fahrradvermieter-Anzeige im Reiter "Livekarte & Multi-Mobilität" für Ihren Ausflug mit dem Rad vor Ort!

Touristische Informationen

Das Land Brandenburg ist in 12 Reiseregionen untergliedert. Hier finden Sie die Internetseiten der Tourismusverbände der jeweiligen Regionen.

Havelland
Prignitz
Ruppiner Seenland
Uckermark
Barnimer Land
Seenland Oder-Spree
Dahme-Seenland
Spreewald
Lausitzer Seenland
Elbe-Elster-Land
Fläming
Potsdam

Landestourismus-Seiten:

Visit Berlin
Reiseland Brandenburg

Infos zu den Ausflugslinien auf Reiseland Brandenburg:

Ausflugslinien-Infos​​​​​​​