Ausflugslinien in der Reiseregion Seenland Oder-Spree

Linienübersicht

  • Touristische Ziele: Für Ausflüge zum Flakensee, Kalksee und zum Aussichtsturm auf dem Kranichberg. Weitere Infos auf der Internetseite der SRS.
  • Umstieg von/zur Bahn: S-Bahnhof Rahnsdorf (S3)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Verkehrsunternehmen: SRS
  • Touristische Ziele: Kleiner Spreewaldpark und Ortskern Schöneiche, Museumspark Rüdersdorf und zum Kalksee. Weitere Infos auf der Internetseite der SRS.
  • Umstieg von/zur Bahn: S-Bahnhof Friedrichshagen (S3)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Verkehrsunternehmen: SRS
  • Touristische Ziele: Verbindung der Strausberger Vorstadt mit dem Stadtzentrum (Altstadt) und dem Straussee.
  • Umstieg von/zur Bahn: S-Bahnhof Strausberg (RB26, S5)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Verkehrsunternehmen: STE
  • Touristische Ziele: Wanderwege im Naturpark Schlaubetal, Müllrose mit See, Bremsdorfer Mühle und Schlaubemühle
  • Umstieg von/zur Bahn: Jacobsdorf (Mark) (RE1), Müllrose (RB36), Mixdorf (RB36)
  • Verkehrszeiten: 03.07. – 03.10.2021 Samstag, Sonntag, Feiertag; 04.10. – 30.04.2022 Samstag, Sonntag, Feiertag als Rufbus für Gruppen ab 15 Personen (Anmeldung bis max.10 Tage vorher unter 033606 77290)
  • Hinweis: Bis Frühjahr 2022 gibt es Einschränkungen wegen der Afrikanischen Schweinepest: Die Busse beginnen/enden bereits in Kieselwitz. Der Halt Treppeln, Schlaubemühle muss leider entfallen. Auf Grund der Vollsperrung der L435 zwischen Mixdorf und Grunow verkehrt die Ausflugslinie als Stichfahrt von Schernsdorf kommend jeweils über Kupferhammer bis Mixdorf, weiter über Fünfeichen bis Bremsdorf, Lindenstr. und Kieselwitz. An den Unterwegshalten besteht die Möglichkeit des Ausstiegs. Da die Busse an der Bremsdorfer Mühle leider nicht wenden können, entfällt bis voraussichtlich 29. August 2021 die Anfahrt. 
  • Verkehrsunternehmen: BOS
  • Touristische Ziele: Ausflüge zu Scharmützelsee, Saarow Therme, Theater am See, Freizeitpark Wendisch Rietz und Satama
  • Umstieg von/zur Bahn: Fürstenwalde (Spree) (RE1, RB35), Bad Saarow (RB35), Wendisch Rietz (RB36)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Hinweis: fährt Montag bis Freitag von/nach Beeskow (RB36) statt Wendisch-Rietz
  • Verkehrsunternehmen: BOS
  • Touristische Ziele: Ausflüge zu Scharmützelsee, Saarow Therme, Theater am See, Freizeitpark Wendisch Rietz und Satama
  • Umstieg von/zur Bahn: Fürstenwalde (Spree) (RE1, RB35), Bad Saarow (RB35), Wendisch Rietz (RB36)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Hinweis: fährt Montag bis Freitag von/nach Beeskow (RB36) statt Wendisch-Rietz
  • Verkehrsunternehmen: BOS
  • Touristische Ziele: Ausflüge zu Burg Storkow, Storkower See, MitMachPark Irrlandia, Fahrradmuseum und den Rauener Steinen.
  • Umstieg von/zur Bahn: Fürstenwalde (Spree) (RE1, RB35), Storkow (Mark) (RB36)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Verkehrsunternehmen: BOS
  • Touristische Ziele: Der Oderbus steuert viele touristische Ziele im Oderbruch an. Nähere Infos auf oderbus.de
  • Umstieg von/zur Bahn: Bad Freienwalde (RB60), Wriezen (RB60)
  • Verkehrszeiten: 22.05. – 02.10.2021 nur Samstag
  • Hinweis: Samstags Fahrten ab Theater „Am Rand“ in Zollbrücke direkt nach Eberswalde (RE3).
  • Verkehrsunternehmen: BBG
  • Touristische Ziele: Kneipp-Kurstadt Buckow und die Märkische Schweiz entdecken
  • Umstieg von/zur Bahn: Müncheberg (Mark) (RB26)
  • Verkehrszeiten: ganzjährig täglich
  • Hinweis: In der Sommersaison fährt zwischen Buckow und Müncheberg auch die historische Kleinbahn (jedoch nicht zum VBB-Tarif).
  • Verkehrsunternehmen: mobus
  • Touristische Ziele: Ausflugsmöglichkeit zum Schloss Gusow, Schloss Neuhardenberg und zur Teichlandschaft in Altfriedland
  • Umstieg von/zur Bahn: Seelow-Gusow (RB26), Wriezen (RB60)
  • Verkehrszeiten: Montag bis Samstag (am Sonn- und Feiertag nur zwischen Bahnhof Seelow-Gusow und Seelow, Busbahnhof)
  • Hinweis: Die Linie verkehrt am Samstag und Sonntag als Rufbus.
  • Verkehrsunternehmen: mobus
  • Touristische Ziele: Direktverbindung zwischen dem Bahnhof Frankfurt (Oder) und dem Stadtzentrum mit Sehenswürdigkeiten wie Marienkirche, Kleistmuseum, historisches Rathaus, Oderpromenade, Inselpark Ziegenwerder etc. 
  • Umstieg von/zur Bahn: Frankfurt (Oder) (RE1, RB11, RB36, RB60)
  • Verkehrszeiten: täglich mehrmals in der Stunde
  • Verkehrsunternehmen: SVF
  • Touristische Ziele: Direktverbindung zwischen den Bahnhöfen Frankfurt (Oder) bzw. FF-Rosengarten und dem Wildpark in Frankfurt (Oder).
  • Umstieg von/zur Bahn: Frankfurt (Oder) (RE1, RB11, RB36, RB60), Frankfurt-Rosengarten (RE1)
  • Verkehrszeiten: täglich (Mo-Fr stündlich, Sa+So alle 2 Stunden)
  • Verkehrsunternehmen: SVF
  • Touristische Ziele: Direktverbindung zwischen dem Bahnhof Frankfurt (Oder), Stadtzentrum und der polnischen Nachbarstadt Słubice (Stadtzentrum, "Polenmarkt", Restaurants)
  • Umstieg von/zur Bahn: Frankfurt (Oder) (RE1, RB11, RB36, RB60)
  • Verkehrszeiten: täglich stündlich, Mo-Fr zur Hauptverkehrszeit alle 30 Minuten
  • Hinweis: Auch zu den Haltestellen auf polnischer Seite gilt der VBB-Tarif (Tarifbereich Frankfurt (Oder) AB)
  • Verkehrsunternehmen: SVF
  • Touristische Ziele: Direktverbindung zwischen dem Bahnhof Frankfurt (Oder), Stadtzentrum mit Sehenswürdigkeiten wie Marienkirche, Kleistmuseum, historisches Rathaus, Oderpromenade, Inselpark Ziegenwerder zwischen Alter und Neuer Oder sowie dem Helenesee.
  • Umstieg von/zur Bahn: Frankfurt (Oder) (RE1, RB11, RB36, RB60)
  • Verkehrszeiten: täglich - in der Sommersaison ca. alle 90 Minuten, im Winterhalbjahr nur einzelne Fahrten
  • Hinweis: Im Sommerhalbjahr ist der Helenesee auch mit der Bahnlinie RB36 erreichbar. Bus- und Bahnstation befinden sich jedoch an unterschiedlichen Stellen in Seenähe.
  • Verkehrsunternehmen: SVF
  • Touristische Ziele: Die StrausseeFähre verbindet seit 1894 das Stadtgebiet mit dem Waldgebiet „Jenseits des Sees“.
  • Umstieg vom/zum ÖPNV: Strausberg, Lustgarten (Tram 89, Bus 885, 923, 926, 927, 929, 931, 937, 946, 947, 955, 966)
  • Verkehrszeiten: 15.03. – 31.10.2021 täglich, 01.11.2021 – 14.03.2022 - Samstag, Sonntag, Feiertag
  • Hinweis: Barrierefrei, Fahrradmitnahme möglich. Linie fährt nicht zu VBB-Tarif!
  • Verkehrsunternehmen: STE

Übersicht Ausflugslinien

VBB-Fahrplanauskunft – alles drin!

Die VBB-Fahrplanauskunftenthält alle aktuellen Fahrpläne inkl. Baustellen. Nutzen Sie auch die integrierte Fahrradvermieter-Anzeige im Reiter "Livekarte & Multi-Mobilität" für Ihren Ausflug mit dem Rad vor Ort!

Touristische Informationen

Das Land Brandenburg ist in 12 Reiseregionen untergliedert. Hier finden Sie die Internetseiten der Tourismusverbände der jeweiligen Regionen.

Havelland
Prignitz
Ruppiner Seenland
Uckermark
Barnimer Land
Seenland Oder-Spree
Dahme-Seenland
Spreewald
Lausitzer Seenland
Elbe-Elster-Land
Fläming
Potsdam

Landestourismus-Seiten:

Visit Berlin
Reiseland Brandenburg

Infos zu den Ausflugslinien auf Reiseland Brandenburg:

Ausflugslinien-Infos​​​​​​​