Pressekontakt

Ansprechpartner*in

Joachim Radünz

Bei journalistischen Anfragen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle unter

030 -25 41 41 25

Infocenter

Bei allgemeinen Fragen kontaktieren Sie bitte unser Infocenter unter

030 - 25 41 41 41

.