Pressemitteilungen

Foto von drei Regionalverkehrszügen am Bahnhof

Das Zugangebot im Regionalverkehr bleibt trotz Krankheitswelle stabil. Die Länder Berlin und Brandenburg, der VBB und die Betreiber vereinbaren einen…

Zwei Personen vor dem Logo von i2030

Finanzierung für Vorplanung durch Länder Berlin und Brandenburg abgesichert • Reaktivierung der Stammbahn wesentlicher Beitrag zur Weiterentwicklung…

Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 gab es große Veränderungen im Regionalverkehr Berlin-Brandenburg. Bisher konnte noch nicht alles so…

Teaserbildmotiv: Berlin WelcomeCard

Die 29-Euro-Abo-Aktion für Berlin AB wird als Brückenlösung bis zur Einführung des Deutschlandtickets (49-Euro-Abo), längstens aber bis zum 30. April…

v.l.n.r. Daniel Kunath (mobus), Clemens Wolter (stellv. Bürgermeister Erkner), Minister Guido Beermannn, Gundula Teltewskaja (LK Oder Spree), Jürgen Roß (VBB), Gernot Schmidt (Landrat MOL) vor dem neuen PlusBus

Ganztägiger Stundentakt – Mehr Angebot am Wochenende – kurze Umsteigezeiten zur S- und Regionalbahn

Die Betriebsaufnahme in den Netzen Elbe-Spree und Lausitz hat insgesamt gut funktioniert. Anlaufschwierigkeiten gab es bei der Fahrgastinformation,…

Fahrplanwechsel und die Inbetriebnahme der Netze Elbe-Spree und Lausitz bringen erheblich mehr Angebot – mehr Züge – mehr Qualität

Silhouetten Verkehrsmittel im Elsterland

Start zum Fahrplanwechsel:

PlusBus 544 Herzberg <> Doberlug-Kirchhain und PlusBus 520 auf Abschnitt Herzberg <> Falkenberg

Zwei Berliner S-Bahnen als gezeichnetes Bildmotiv.

Im laufenden Vergabeverfahren wurde heute ein weiterer Meilenstein erreicht – die Bieter sind zur Abgabe verbindlicher Angebote aufgefordert worden.

– schneller, öfter und umweltschonender –