Wissenswertes rund um Mitnahme, 1. Klasse und mehr

FAQ

Es gelten für Bestands- und Neukunden die tariflich festgelegten Regelungen des gewählten Tarifproduktes. So gilt bspw. weiterhin die Personenmitnahme bei VBB-Firmentickets. Bei 10-Uhr-Karten im Abonnement gibt es keine Personenmitnahme, 10-Uhr Karten im Abonnement sind aber übertragbar. 

Ausnahmsweise gelten 10-Uhr-Karten im Abonnement im Aktionszeitraum ganztags.

Bei VBB-Firmentickets bleiben die verpflichtenden Mindestzuschüsse der Arbeitgeber erhalten und können nicht mit der Tarifabsenkung verrechnet werden. Der ÖPNV-Rabatt lt. VBB-Tarif Anhang III ist im Preis von 29,00 Euro bereits enthalten. Eine weitere Rabattierung erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie unter vbb.de/firmenticket.

Gegen Aufpreis bzw. Zuschlag (Erwerb einer Übergangskarte zur Benutzung der 1. Wagenklasse) ist die Nutzung der 1. Klasse innerhalb der räumlichen Gültigkeit des bestehenden Abonnements im VBB unverändert möglich. Es gelten die bestehenden Regelungen aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis.