OLYMPKLUSION – mit Bus & Bahn inklusiv zu den Special Olympics World Games 2023

„Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind ein wichtiges Rückgrat der Gesellschaft – und dazu gehören ALLE! Deshalb spielen Bahnen und Busse im Berliner Nachhaltigkeitsprogramm „Inklusion `23“ eine ganz besondere Rolle. Das gilt besonders zu den Special Olympics 2023, aber natürlich auch darüber hinaus im Alltag für alle Menschen, die selbstbestimmt mobil sein wollen. Der VBB wird deshalb mit einer neuen, leicht bedienbaren und verständlichen App mit einer digitalen Hilfe-Funktion seinen Beitrag für eine inklusive Gesellschaft leisten. Die App ergänzt die vorhandenen Informationsangebote für Mobilitätseingeschränkte und Blinde bzw. Sehbehinderte in der VBB-App „Bus & Bahn“.

Jürgen Roß, Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation des Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

7.000 Athletinnen und Athleten, 20.000 Volunteers, 9 Wettbewerbstage und 26 Sportarten – die Special Olympics World Games 2023 in Berlin werden als weltweit größte inklusive Sportveranstaltung ein Sportevent der Superlative für die Sportmetropole Berlin. Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden die Special Olympics World Games in Berlin statt – und damit erstmals in Deutschland. 

Die Nationalen Spiele Berlin 2022 sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu den Special Olympics World Games Berlin 2023. Sie werden vom 19. bis 24. Juni 2022 ebenfalls in der Landeshauptstadt Berlin ausgetragen. 

Das Berliner Nachhaltigkeitsprogramm Inklusion '23 begleitet die Special Olympics Weltspiele 2023 in Berlin. Der Berliner Senat hat unter Federführung der Sportverwaltung das Nachhaltigkeitsprogramm initiiert, um langfristig inklusive Strukturen in der Stadt zu etablieren. Es sieht die Förderung von Projekten in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Verkehr vor. Der VBB ist mit dem Projekt Olympklusion – inklusiv zu den Special Olympics mit dem ÖPNV Teil des Programms. Ziel ist es, nachhaltig inklusive Strukturen zu etablieren sowie das gesellschaftliche Bewusstsein für die Themen Inklusion und Teilhabe von Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung zu schärfen.
 

Der ÖPNV in Berlin ist aufgrund seines vielfältigen Angebots für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oft nur eingeschränkt oder mit Begleitung nutzbar. Die barrierefreie Erweiterung der VBB-App im Rahmen des Projektes Olympklusion – inklusiv zu den Special Olympics mit dem ÖPNV setzt hier an.

Der VBB plant die Entwicklung und langfristige Implementierung einer barrierefreien App: Durch eine Fahrgastinformation in einfacher Sprache, digitale Leitsysteme und Kapazitätsinformationen an relevanten Umsteigebahnhöfen sowie die Implementierung eines digitalen Video-Navigationsassistenzsystems soll es der Zielgruppe ermöglicht werden, sich selbstständiger mit Bus und Bahn in Berlin zu bewegen. Darüber hinaus sind an ausgewählten Bahnhöfen, Haltestellen und Sportstätten Orientierungshilfen geplant.
 

Wir möchten Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung zur Stärkung ihrer selbstbestimmten Mobilität im öffentlichen Raum bei der Nutzung von Bussen und Bahnen unterstützen und damit einen inklusiven Beitrag nicht nur zu den Special Olympics World Games 2023, sondern langfristig zu leisten.

Der VBB nähert sich diesem Ziel über drei Säulen: 

  1. Weiterentwicklung der VBB jump-App für Kinder im Hinblick auf eine einfache und intuitive Bedienbarkeit durch die Nutzergruppe zu einer Informations-App, die auch nach den Spielen weiter nutzbar sein soll.
  2. Integration einer Hilfe-App „Guide me“
  3. Integration von Verbesserungen zur Wegelenkung

Teil von etwas Großem werden: Volunteers gesucht

Aktuell werden 20.000 Volunteers für die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung gesucht. 7.000 Sportler*innen aus aller Welt werden im Juni 2023 nach Berlin reisen, um ihre Bestleistungen abzurufen.

Wer Interesse hat, zusammen mit den Teilnehmenden und Partner*innen sein Bestes zu geben geben, um ein unvergessliches Event zu schaffen, kann sich hier bewerben: berlin2023.org/de/mach-mit/volunteers 

Neben den Weltspielen kann man sich auch als Volunteer für die Special Olympics Nationale Spiele Berlin 2022 (19. bis 24. Juni 2022) bewerben. Für diese Veranstaltung werden insgesamt 3.500 Volunteers gesucht.  berlin2022.org/de/mach-mit/volunteers 

Die Bewerbungsfrist für die Volunteers für die Nationale Spiele 2022 endet April 2022.
 

Freiwillige Helfer gesucht! 

Werde Teil des Volunteer-Teams und bewirb dich jetzt unter:

berlin2022.org/de/mach-mit/volunteers

berlin2023.org/de/mach-mit/volunteers

Links zu den Events

Nationale Spiele Berlin 2022

Special Olympics World Games 2023

Informationen zu den 14 Projekten des Programms Inklusion´23 finden Sie unter:
Webseite der SenInnDS